Melder

Secvest Funk-Minimelder / Dezente und sichere Absicherung von Fenstern und Türen

Der Secvest Mini-Funk-Öffnungsmelder ist besonders klein und unauffällig. Er besteht aus einem Melder und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander am beweglichen Teil von Fenster oder Tür sowie am Fenster- bzw. Türrahmen angebracht. Der Melder löst aus, sobald sich der Abstand zwischen den beiden Kontaktstellen durch ein Öffnen von Fenster oder Tür vergrößert und meldet den Vorfall an die Alarmzentrale. Der Secvest Mini Funk-Öffnungsmelder ist in den Farben weiß, braun und silber erhältlich.

Secvest Funk-Öffnungsmelder - Zuverlässige Alarmierung im Einbruchsfall

Der Funk-Öffnungsmelder detektiert und meldet das unbefugte Öffnen von Türen und Fenstern mithilfe eines Magnetkontakts. Bei einem Vorfall informiert er die Funk-alarmzentrale, die daraufhin die entsprechen eingestellte Alarmierung auslöst.

Das Produkt besteht aus einem Melder und einem Magnet. Diese werden parallel zueinander am beweglichen Teil von Fenster oder Tür sowie am Fenster- bzw. Türrahmen angebracht. Der Melder löst aus, sobald sich der Abstand zwischen den beiden Kontaktstellen durch ein Öffnen von Fenster oder Tür vergrößert. Damit ein Fenster bei geschlossenem Magnetkontakt dennoch gekippt werden kann, ist auch eine Montage am unteren Fensterrahmen möglich.

Secvest Funk-Bewegungsmelder - Zuverlässige Detektion durch Passiv-Infrarotlicht (PIR)

Der Secvest Funk-Bewegungsmelder ist ein Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder (PIR-Bewegungsmelder). Als solcher detektiert er Personen, die sich im Erfassungsbereich bewegen, anhand ihres wandernden Körperwärmefelds und meldet unbefugten Zutritt der Alarmzentrale.

Leistungsmerkmale des Melders

Der Blickwinkel des Funk-Bewegungsmelders beträgt 90 Grad, seine Erfassungsreichweite liegt – je nach Montagehöhe – bei bis zu 15 Metern. Zusätzlich ist er mit einem Unterkriechschutz ausgestattet. Ein solcher Schutz verhindert, dass Personen unbemerkt unter dem Melder hindurchschlüpfen können.

Secvest Funk-Rauchwarnmelder

Der optische Secvest Funk-Rauchwarnmelder reagiert selbst auf feinste Rauchpartikel, die in die Messkammer eindringen. In die Alarmanlage eingebunden, belegt der Funk-Rauchwarnmelder stets eine Zone, die auch bei einer unscharf geschalteten Anlage überwacht wird. Neben dem Alarm über die Zentrale (die evtl. über AWAG oder AWUG mit einer Notrufleitstelle verbunden ist) sorgt der integrierte Piezo-Alarmgeber des Melders mit mindestens 85 dB für eine zusätzliche Alarmierung.

Secvest Funk-Wassermelder

Der Secvest Funk-Wassermelder ist ein technischer Melder für die Secvest Funkalarmanlage. Er besteht aus einem Basisgerät (Melder) und einem Wasserfühler (Sensor), die über ein Kabel miteinander verbunden sind. Kommt der Sensor mit Wasser in Berührung, informiert der Melder die Alarmzentrale und ein Alarm wird ausgelöst.

Secvest Funk-Glasbruchmelder

Der akustische Secvest Funk-Glasbruchmelder detektiert das spezifische Geräusch zerbrechender Fensterscheiben und meldet den Glasbruch der Secvest Alarmzentrale.

Secvest Funk-Erschütterungsmelder

Der Secvest Funk-Erschütterungsmelder reagiert auf Vibrationen, die typischerweise bei Einbruchsversuchen (durch z. B. Einschlagen, Bohren, Sägen, Hebeln etc.) entstehen. Diese Erschütterungen werden detektiert und der Funk-Alarmzentrale gemeldet.

   
   
   

Impressum | Kontakt | Datenschutz | Disclaimer - rechtl. Hinweise